News



Zurück


20.06.2018

Regionalmanagerin Nadine Zier (Landratsamt Schweinfurt), Anna Leicht von der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit der Stadt Schweinfurt und Gabi Grabarac (Stadt Schweinfurt). (Foto: Stadt Schweinfurt)
Regionalmanagerin Nadine Zier (Landratsamt Schweinfurt), Anna Leicht von der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit der Stadt Schweinfurt und Gabi Grabarac (Stadt Schweinfurt). (Foto: Stadt Schweinfurt)

Reges Interesse an Fairtrade-Stand

Stadt und Landkreis Schweinfurt bei der Landesgartenschau in Würzburg

Schweinfurt Stadt und Landkreis. Die Fairtrade-Stadt Schweinfurt und der Fairtrade-Landkreis Schweinfurt waren mit einem gemeinsamen Stand auf dem Fair Trade Markt auf der Landesgartenschau in Würzburg vertreten. Viele interessierte Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich über das Thema Fairer Handel, hier speziell vor allem rund um den Kakao, zu informieren. Eine Überraschung sowie neue Geschmacksnuancen erlebten die Besucher mit leckeren Kostproben von fairem Schokoaufstrich sowie durch das Verkosten von rohen Kakaobohnen.

Außerdem konnte die Roll-up Ausstellung „Make Chocolate Fair!“ besichtigt werden. Die Ausstellung informiert darüber, wie aus Kakaobohnen Schokolade wird und deckt auf, unter welchen ausbeuterischen Bedingungen Kakao angebaut wird. Nadine Zier (Regionalmanagement, Landratsamt Schweinfurt) und Gabi Grabarac (Lokale Agenda 21, Stadt Schweinfurt) sensibilisierten gemeinsam mit Vertretern der Fairtrade-Steuerungsgruppen von Stadt und Landkreis Schweinfurt für das Thema, gaben hilfreiche Anregungen und ließen die Gäste fair gehandelte Schokolade testen.

Informiert wurde auch über das Thema ausbeuterische Kinderarbeit. Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene hatten die Möglichkeit einen Sack mit 25 Kilogramm zu heben und so am eigenen Leib zu erfahren, welche schwere körperliche Arbeit bei der Ernte der Kakaobohnen zu bewältigen ist.

Neben dem Fair Trade Markt mit verschiedenen Ständen ergänzte ein unterhaltsames Musikprogramm von Klassik bis Modern sowie informative Kurzvorträge rund um das Thema Fairer Handel, Globalisierung und nachhaltige Wirtschaft den Fair Trade Sonntag auf der Landesgartenschau Würzburg.



Zurück